Gummi-Bahnenware ICE, 8x1,25m, 8mm

8mm, hell-marmorierte Gummigranulat-Rollenware in extrem hoher Verdichtung
hervorragende Geräuschdämmung
Rutschsicherheit
schnelle und einfache Verlegung
Gelenkschonung
punktelastischer Fitnessboden

Produktdetails

Gummi-Bahnenware ICE, 8x1,25m x 8mm

PU-Beschichtungen im ein- bis dreifachen Auftrag maximieren die Farbbeständigkeit der farbigen Anteile und erleichtern die Reinigung des Fitnessbodens.

 

Einsatzgebiete: Fitness-Studios, Kraftsport, Physiotherapie
Nutzen: hervorragende Geräuschdämmung, Rutschsicherheit, schnelle und einfache Verlegung, Gelenkschonung, punktelastischer Fitnessboden

Maße 8 x 1,25 m (10 m²)
Stärke 8 mm
Gewicht       120 kg
Dichte ca. 1.200 kg / m³
Farbe grau-weiss-schwarz Mix        

 


Verlegung

Bei der möglichen Übertragung von Zugkräften auf dem Boden wird eine Verklebung der Bahnenware empfohlen. Bei normaler Belastung kann die Verlegung auch lose erfolgen. Die vollflächige Verklebung sollte von einem Verlegefachbetrieb ausgeführt werden. Vor der Verlegung wird die Bahn mit der aufgerollten Seite nach unten ausgelegt. Ca. 24 Stunden später hat sich die Bahn gesetzt, der Umgebungstemperatur angepasst und kann verklebt werden. Es eignen sich grundsätzlich Dispersions- oder PU-Klebstoffe (z.B. Forbo, Henkel, Uzin). PU-Beschichtungen im ein- bis dreifachen Auftrag maximieren die Farbbeständigkeit der farbigen Anteile und erleichtern die Reinigung des Fitnessbodens.



Material & Maßtoleranz

Hellfarbiges und schwarzes EPDM-Gummigranulat, polyurethangebunden. Stärketoleranzen: +/- 1 mm, *Maßtoleranzen: +/- 2 %. Nicht verklebte Gummi-Bahnenware dehnt sich bei Wärme aus und zieht sich bei Kälte zusammen. Die Gummi-Bahnenware ist offenporig.

 

Suchbegriffe

 

  • Bahnenware