Elastikplatte aus Gummi, 1x1m x 20mm

wasserdurchlässig, für Indoor & Outdoor Gebrauch
universell nutzbar
relativ leicht mit 18 kg / m²
elastisch auch bei extremen Temperaturen
falldämpfend, extrem rutschfest u. griffig
frostsicher & rutschsicher, wasserdurchlässig
Gewählte Farbe: 


Produktdetails

Gummi-Elastikplatte, 1x1m, 20mm

Eine einfache, preiswerte Gummimatte für den universellen Einsatz. Flachdächer können beim Begehen geschützt, schwere Gegenstände sicher abgelegt oder Kinder-Schwimmbecken vor spitzen Steinen nach unten geschützt werden.
Das verwendete, recycelte SBR-Gummigranulat bietet eine gute Elastizität auch bei hohen und niedrigen Temperaturen.
Auf der Unterseite verfügt die Gummi-Elastikplatte über Wasserablaufkanäle. Mit einem entsprechenden Gefälle kann Regenwasser optimal abfliessen. 

 

Einsatzgebiete der Gummi-Elastikplatte: Flachdächer, Unterlegware zum Schutz vor Steinen (z.B. für Kinder-Schwimmbecken), Ablagefläche für schwere Gegenstände, universeller Einsatz

 

Nutzen der Elastikplatte: universell nutzbar, relativ leicht mit 18 kg / m², elastisch auch bei extremen Temperaturen, frostsicher & rutschsicher

 

Maße: 101 cm x 101 cm
Stärke:  20 mm
Gewicht:  18 kg / m²

 

Farbmöglichkeiten der Gummi-Elastikplatte
Standardfarben: rotbraun
Sonderfarben 1: grün, schwarz, blau, dunkelgrau, hellgrau (eingefärbt)

 

Oberflächendesign: Kreuzscheinfuge (optischer Effekt von 50 x 50 cm Platten)
Unterseite: Wasserablaufkanäle


Verlegung & Pflege

Dauerhafte Fixierung nur durch vollflächige Verklebung auf gebundenen Untergründen empfohlen. Geeigneter PU-Kleber: Typ 1174. Kleberverbrauch: Vollflächige Verklebung: ca. 500 gr. / m². Verarbeitungsanleitung beachten.

Bei schwimmender Verlegung ist ein leichtes auseinanderdriften der Platten über Monate nicht vermeidbar.  



Material & Maßtoleranz

Einschichtige Elastikplatte aus SBR-Granulat gebunden mit Polyurethan.
Stärketoleranzen: +/- 2 mm, Maßtoleranzen: +/- 2 %.
Gummi-Platten dehnen sich bei Wärme aus und ziehen sich bei Kälte zusammen.
Eine vollflächige Verklebung (auf gebundenen Untergründen) unterbindet diesen Effekt.